Fortbildungen    ∗∗∗    Fachberatung "Musik in der Kita"

In meinen Fortbildungen für ErzieherInnen und Erzieher zeige ich Dir, wie Du Musik als natürliches und bindungsstiftendes Element in Deinen Kita-Alltag einfließen lassen kannst.

Du musst keine musikalischen Vorerfahrungen haben, weder singen noch ein Instrument spielen können, um meine Fortbildungen zu besuchen. Denn ich hole Dich musikalisch da ab, wo Du Dich gerade befindest.

Gemeinsam machen wir uns auf die Suche nach  musikalischen Elementen und Tools, die Dir Spaß machen!

Gerne berate ich auch Teams, Kitas und Träger, die ein musikalisches Profil entwickeln wollen oder einfach mehr Musik in ihre Kita bringen möchten.

Eva Biallas
  • Mein Studium der Instrumentalpädagogik in Köln und Essen war ein spannender Einstieg in meinen heutigen Beruf
  • Als Lehrerin für Blockflöte und Eltern-Kind-Gruppen und als Vorstandsmitglied an der Musikschule Euskirchen habe ich viele wertvolle Erfahrungen gesammelt
  • Ich war Mitgründerin des Alte Musik-Ensembles „Amarilli und konzertierte über mehrere Jahre im In – und Ausland
  • Sehr wichtig für mich als ausübende Musikerin war meine Ausbildung „Neue Alexander-Technik“ bei Stanton Hobbs
  • Meine pädagogischen Fähigkeiten konnte ich in der hervorragenden Weiterbildung zur „Fachkraft für psychopädagogische Kindertherapie“ vertiefen
  • Ich habe in den letzten Jahren viele musikpädagogische Fortbildungen gegeben: für den Musikkindergarten Hamburg, die Stiftung Kindergärten Finkenau, das Projekt MUBIKI, die Landesmusikakademie Berlin, die Singenden Kindergärten, das Netzwerk Musik im Kita Alltag NRW und für die Hamburgische Staatsoper
  • Gemeinsam mit meiner Kollegin Dorle Räger habe ich ein Buch mit vielen musikalischen Ideen für den Kita-Alltag geschrieben: „Von Melodiezauberern und Rhythmustrollen...“
  • Weitere Veröffentlichungen in pädagogischen Fachzeitschriften (Wamiki/Herder Verlag)
  • 2010-2017 war ich musikalische und stellvertretende pädagogische Leiterin des Musikkindergarten Hamburg (In Kooperation mit der Hamburgischen Staatsoper, Schirmherr ist Kent Nagano). Ich entwickelte u.a. zusammen mit meinem Team das Konzept des Musikkindergartens und begleite seine Umsetzung.