Rhythmus, rhythmisierte Sprache, rhythmisch gesprochene Verse, Fingerspiele, Gedichte und alle Arten von Rhythmusspielen begeistern Kinder allen Alters. In Kombination mit Gesten, Bewegung, Reimen, Bodypercussion, Instrumentalspiel oder Stimmklängen regt Rhythmus die Sprachbildung an und fördert die Aufmerksamkeit, das Körperbewusstsein und die Konzentration.

In diesem Seminar erweitern die TeilnehmerInnen ihr Repertoire an rhythmischen Musikstücken und – spielen.  Sie erfahren, wie sich Rhythmus mit den Themen der Kinder kombinieren lässt und bekommen Anregungen, wie sich rhythmisches Sprechen in verschiedensten Alltags-Situationen einsetzen lässt.

Inhalte:

  • Rhythmicals
  • Rhythmusspiele
  • Einsatz von spontanem rhythmischen Sprechen im Kita-Alltag
  • Klang-Körper-Gesten
  • Spiele mit Bodypercussion