Stille genießen       Gemeinsam Musik machen    Sich inspirieren lassen  Eintauchen in die Natur   Sauna  Körper und Geist in Einklang bringen      Gesund essen   Entspannen und erholen     Singen    In Balance kommen       Feuer    Seele baumeln lassen   Neues lernen 

You learn best when you are relaxed!

Möchtest Du einen entspannten Urlaub auf einem alten niederländischen Hof verbringen....

....und gleichzeitig jede Menge musikalische Ideen für Deine Kita bekommen?

Fortbildungsurlaub

„Musik in der Kita"!

ins niederländische Kurszentrum Erveveldink

12.08.2019 - 16.08.2019

Freut sich Dein Arbeitgeber, wenn Du an einer Fortbildung teilnimmst und Dich weiterbildest..

... und Du gleichzeitig erholt und inspiriert wieder zurück in die Kita kommst?

Über den Fortbildungsurlaub

Wir alle wissen es: entspannt lernt man am besten. Deshalb soll dieser Fortbildungsurlaub pädagogischen Fachkräften die Möglichkeit geben, durchzuatmen, zu entspannen und den (oft turbulenten und herausfordernden) Kita-Alltag hinter sich zu lassen. Eine gute Balance zwischen Fortbildung und Freizeit ermöglicht es den Teilnehmenden, einen Zugang zur eigenen Kreativität zu bekommen und Musik mit Zeit und Muße zu erleben und zu entdecken. Es sind keine musikalische Vorkenntnisse nötig!

Tagesstruktur:

Pro Tag werden drei Stunden Musik-Fortbildung angeboten (insgesamt 15 Stunden Fortbildung  (Inhalte: Lieder, Rhythmusspiele, Tänze, Musik mit Instrumenten, Musik im Kita-Alltag, Singen mit Kindern). Die Fortbildung findet in deutscher Sprache statt.

Der Nachmittag und Abend stehen zur freien Verfügung (Freizeitmöglichkeiten: Teilnahme an Qi Gong (kostenlos), Wandern, Fahrrad fahren, Ausflüge in die Umgebung, Lagerfeuer, Sauna, Baden im See).

Beginn der Fortbildungen jeweils am Anreisetag  um 16.00 Uhr, Ende am Abreisetag um 13.00 Uhr.

Über den Hof

Erveveldink ist ein denkmalgeschützter Hof in mit mehreren Gebäudeteilen. Die Geschichte des Hofes geht zurück bis ins 14. Jahrhunderts. Die Menschen, die auf dem Hof leben, sind interessiert an achtsamem Umgang miteinander und bewusstem Leben im Einklang mit der Natur und Umwelt. In Erveveldink leben außerdem zwei Hunde, eine Katze, einige freundliche Hühner, neugierige indonesische Laufenten und ein Pfauen-Paar.

Die alte Scheune wurde als Gruppenhaus/Kurszentrum ausgebaut. Das Kurshaus hat mehrerer Schlafräume und Bäder, eine eigene Küche und einen eigenen Zugang zu Terrasse und Garten. Der Kursraum ist mit Holzfußboden, einem Holzofen und gemütlichen Sitzecken, ausgestattet.

Ein schöner Garten, ein weitläufiges Gelände, das angrenzendes Waldstück und der Blick über Felder und Wiesen laden zu entspannenden Momenten, Spaziergängen und Fahrratouren ein.Abends können die Teilnehmenden in der Sauna, unterm Sternenhimmel und am Lagerfeuer Stille und Natur genießen.

Hier geht es zur Webseite des Hofes

Unterkunft

Unterkunft im Mehrbettzimmer.

Gegen Aufpreis können auch Einzelzimmer, das Baumhaus oder Appartements gebucht werden.

Hier geht es zu weiteren Infos zum Kurshaus

Verpflegung

Im Preis enthalten:

Drei vegetarische Mahlzeiten pro Tag, sowie Snacks (Obst, Plätzchen, Kuchen), Tee/Kaffee.

Das Frühstück wird von den Teilnehmenden gemeinsam zubereitet. Zur Verfügung stehen Kaffee, Tee, Brot, Butter, Aufstriche/Marmelade/Käse, Müsli, Eier...

Preise

215,00 € Unterkunft und Vollverpflegung

130,00 € Fortbildungskosten (falls der Arbeitgeber die Fortbildungskosten übernimmt, kann eine gesonderte Rechnung hierüber erstellt werden).

Die Anreise ist nicht im Preis inbegriffen.


Beispiele für Varianten der Kostenübernahme:

  • Der Arbeitgeber übernimmt alle Kosten (Unterkunft, Verpflegung, Fortbildung, Anreise), pädagogische Fachkraft bekommt zwei Tage als "fortbildungsfrei" angerechnet und nimmt drei Tage Urlaub.
  • Der Arbeitnehmer übernimmt die Fortbildungs- und Reisekosten, die pädagogische Fachkraft finanziert die Kosten für Unterkunft/Verpflegung selbst, bekommt zwei Tage als "fortbildungsfrei" angerechnet und nimmt drei Tage Urlaub.
  • Die pädagogische Fachkraft übernimmt alle Kosten selbst und bekommt vier Tage als "fortbildungsfrei" angerechnet.
  • Der Arbeitgeber übernimmt alle Kosten (Unterkunft, Verpflegung, Fortbildung, Anreise), die pädagogische Fachkraft bekommt alle Tage als "fortbildungsfrei" angerechnet und gibt die Fortbildungsinhalte anschließend ans Team weiter.

Darüber hinaus sind auch andere Varianten der Kostenaufteilung sind möglich (je nach Aufteilung können gesonderte Rechnungen für Arbeitgeber und Teilnehmende ausgestellt werden).

Die Reise wird nicht als Bildungsurlaub anerkannt.

 

Anreise

Erve Veldink, Eibergseweg 42, 7273 SR Haarlo

Das Kurszentrum ist etwa 30 km von Enschede entfernt. Von Enschede fährt ein Schnellbus in den nächstgelegenen Ort Eibergen, dort können die Teilnehmenden bei Bedarf abgeholt werden. Ggf. können auch Fahrgemeinschaften organisiert werden.

Der Flughafen Amsterdam ist 155 km vom Kurszentrum entfernt. Von dort aus fahren regelmäßig Züge nach Enschede.

Anmeldung und Informationen

per Telefon unter 0171-9589501

per Mail an info@evabiallas.com