Zusammen mit Brian Barker (Solo-Pauker, Hamburgisches Staatsorchester) komme ich in Ihre Einrichtung und gestalte für Ihre Kinder ein Inhouse-Kita-Konzert

„Der Zauberer der Klänge“
für Schlagwerk und Erzählerin

Vor langer Zeit lebte ein großer, mächtiger Zauberer. Sein Name war Dum-ts-ts-ba. Kommt euch dieser Name seltsam vor? Das wundert mich nicht, denn es gibt ein Geheimnis, das ihr kennen müsst, wenn ihr den Namen sagt. Ich will es euch verraten. Versucht mal, den Namen als Rhythmus zu sprechen: Dum ts ts ba… Dum ts ts ba…

Merkt ihr, wie schön der Name plötzlich klingt?

Der Zauberer Dum-ts-ts-ba war so groß und mächtig, weil er über alle Klänge, Geräusche und Töne der Welt regierte. Er besaß fünf magische Zaubertrommeln, mit denen er ALLES, aber auch wirklich ALLES zaubern konnte.

So beginnt die musikalische Mitmachgeschichte vom Zauberer der Klänge. Untermalt wird sie mit spannenden Trommelklängen und Geräuschen. Die Kinder tauchen aktiv in die Geschichte ein, singen, rhythmisieren, experimentieren mit selbstgebastelten Instrumenten und machen neue Hörerfahrungen.

Das Konzert-Angebot besteht aus einem ca. 45minütigen Konzert, das wahlweise auch in Kombination mit einem Vorbereitungstermin in ihrer Kita gebucht werden kann.