Musikalische Spielgeschichten sind fantasievolle Geschichten, in die –während des Erzählens-  verschiedene musikalische Elemente eingeflochten werden.

Die Kinder werden aktiv in die Spielgeschichten eingebunden: sie begleiten die Geschichte mit Geräuschen, Stimmklängen, Instrumenten, rhythmischen Sprechgesängen, Tänzen und Liedern.

Musikalische Erlebnisgeschichten sind sehr flexibel im Kita-Alltag einsetzbar - z.B. in den Morgenkreisen oder in der Angebotszeit, aber auch als Musiktheaterstücke für Aufführungen oder Projekte.

Inhalte der Fortbildung:

  • Spielerische Stimmbildung mit Kindern
  • Rhythmus-Spiele
  • Tänze
  • Kreatives Geschichten erzählen
  • Spiele mit Orff-Instrumenten 
  • Lieder